Der Saal vermittelt mit seinen Holzbalken, -ständern und seinem Holzfußboden eine anheimelnde Atmosphäre – und ist dennoch erstaunlich groß. Er bietet Platz für bis zu 100 Menschen (ehrlich gesagt, ist es dann aber auch recht eng). Er ist geeignet für Seminare, Workshops, Vorträge, Lesungen, Konzerte, Märkte, kleine Messen und Ausstellungen.

Der benachbarte Galerieraum hat echten Fabrikcharme: Wegen der enormen Raumhöhe und der nackten Ziegelmauer, vor der – fast – jedes Kunstwerk gut aussieht. Und wegen der Stahlträger, an denen mal Hebewerkzeuge hingen und der breiten Fensterfront, die jede Menge Licht reinlässt. Ideal fürs Malen oder Bildhauern und sonstige Handwerkelei. Allerdings nur in der warmen Jahreszeit. Weil: unbeheizt.

Ab Sommer 2020 stehen im ersten OG eine Teeküche und Toiletten zur Verfügung, so dass die beiden Räume auch unabhängig von den Wohnbereichen oder dem Café vermietet werden können, etwa für Tagesveranstaltungen.

Leider ist das erste Obergeschoss für Rollstuhlfahrer*innen – noch – nicht erreichbar.  

Haustiere sind auch hier nicht gestattet.

Verfügbarkeit Großer Saal

Frei
Belegt / Nicht verfügbar
MDMDFSS
26
1
2
3
4
27
5
6
7
8
9
10
11
28
12
13
14
15
16
17
18
29
19
20
21
22
23
24
25
30
26
27
28
29
30
31

Verfügbarkeit Galerie-Raum

Frei
Belegt / Nicht verfügbar
MDMDFSS
26
1
2
3
4
27
5
6
7
8
9
10
11
28
12
13
14
15
16
17
18
29
19
20
21
22
23
24
25
30
26
27
28
29
30
31

Corona-Update

Im Zuge des zweiten Lockdowns haben wir uns dafür entschieden, die erneute Unterbrechung des Seminarhaus-Betriebes für fällige Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen im Speicher zu nutzen. Die Arbeiten in unserem Haus werden sich voraussichtlich bis in den Juni erstrecken. Im Sommer ist dann ein Literatur-Projekt (mit Langzeit-Belegungen) bei uns zu Gast, das unsere Kapazitäten auslastet.

Wir bedauern deshalb, für den Zeitraum bis und mit September 2021 keine zusätzlichen Buchungsanfragen annehmen zu können. Bereits vereinbarte Nutzungen werden wir absichern. Wir danken für das Verständnis.

Anreise

Wulkow liegt 12 km nordwestlich vom Stadtzentrum von Frankfurt (Oder). Der Regionalexpress RE 1 verkehrt halbstündlich von Brandenburg über Potsdam > Berlin > Fürstenwalde>Frankfurt (Oder) > bzw. über Cottbus > Guben > Eisenhüttenstadt > Frankfurt (Oder). Die Fahrzeit ab Berlin beträgt ca. 60 Minuten. Vom Bahnhof Frankfurt (Oder) erreichen Sie Wulkow per Linienbus , Taxi oder Fahrrad. Die Strecke ist ca. 12 km (Straße) bzw. 7 km (Feldweg) lang. Das Mitführen von Fahrrädern ist im RE 1 möglich. Der Linienbus 970 (werktags) fährt direkt nach Wulkow. Von der Endstation Booßen der Buslinie 981 des Stadtverkehrs Frankfurt (Oder) spazieren Sie auf einer wunderschönen Birkenallee in einer knappen Stunde (ca. 4 km) nach Wulkow.

Sie erreichen Wulkow mit dem PKW aus Richtung Berlin über die Autobahn A 12 oder die Bundesstraße B 5.

So erreichen Sie uns

Impressum

Ökospeicher e.V.:

Vereinsvorstand:

Hannelore Hiekel, Fred Pilarski, Martin Merk (geschäftsführend),

Iris Gebel, Miryam Merk, Dieter Krawczynski, Ina Matthes, Corinna Moritz, Ulrike Raulf

Vereinsregister:

AG Frankfurt (Oder), Nr. 403

USt-ID: DE189 231 452

Webseiten-Betreuung: Fred Pilarski

Social Media